DOPPEL-SPIELTAG IN ROMMERSKIRCHEN

Am Sonntag wollen wir Euch alle am Spielfeldrand sehen:

Um 13 Uhr spielt unsere 2. Mannschaft in der Kreisliga B gegen den FC Zons 2. Nachdem die letzten 10 Spiele ohne Niederlage bestritten wurden und die ersten beiden Partien unter Neu-Trainer René Mossemann siegreich waren, gilt es die Serie gegen die Zonser (9.) fortzusetzen.

Weitermachen Jungs! Platz 5 ruft.

 

Lennart Friederichs
Lennart Friederichs  mit den Einlaufkindern vor dem Spiel gegen den TuS Grevenbroich

Um 15 Uhr wollen unsere Jungs aus der 1. Mannschaft die letztwöchige Niederlage gegen den Tabellenführer aus Dormagen vergessen lassen und gegen die SG Holzheim (11.) einen Heimsieg einfahren um den 2. Tabellenplatz zu festigen. Die Mannschaft, der Trainer und alle Fans sind der festen Überzeugung, dass dieses Unterfangen am Sonntag gelingen wird.

Vollgas Jungs, dann bleiben die 3 Punkte in Rommerskirchen!
______________________________
Wir sehen uns am Sonntag um 13 Uhr!
Wird ein geiler Nachmittag!

Alte Herren, mit “zündender” Taktik zum 3:2 Erfolg.

Im ersten Spiel nach der Winterpause, traten wir beim SV Elfgen an.

Die gut aufgestellte Heimmannschaft ging durch einen klassischen Konter, nach 15 Min mit 1:0 in Führung. Gut 10 Min später gelang Jörn aber der verdiente Ausgleich. In der 2.Halbzeit konnten wir mehr Spielanteile gewinnen und Andreas Z. erzielte mit einem Distanzschuß die 2:1 Führung. Der Druck wurde hoch gehalten und Michael traf aus 12 Metern zum 3:1. Elfgen gelang 7 Min. vor dem Abpfiff noch der Anschlusstreffer, der aber nichts mehr bewirkte. Es blieb bei einem , aus meiner Sicht, verdienten 3:2 Erfolg der SG Rommerskirchen.

Zuendorf Taktik