D2 startet mit einem Sieg bei Rasensport Horrem

Zum Start nach der neuen Gruppeneinteilung waren wir im ersten Spiel zu Gast bei Rasensport Horrem. Unsere Mannschaft kontrollierte das Spiel von der ersten Minute an und die Anriffe von Horrem wurden meist schon an der Mittellinie abgefangen.

So entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor, doch die Chancen wurden entweder kläglich vergeben oder vom Gegner zum Teil nur durch Fouls gestoppt. In der 15. Min. ging Paul im Strafraum unfair zu Boden, doch auch den Strafstoß konnte Timo nicht im Tor unterbringen. Nach einem Gewühl im Strafraum traf Philipp dann doch zum erlösenden 0:1. Wenige Minuten später konnte auch Jakub einen erneuten Strafstoß nicht im Tor unterbringen. Kurz vor der Halbzeit erkämpfte sich Timo an der Mittellinie den Ball, setzte sich gegen 2 Gegner durch und zog einfach ab. Der Ball fand irgendwie den Weg vom Innenpfosten ins Tor zum 0:2 Pausenstand. In der zweiten Halbzeit das gleiche Bild. Nico verschoß auch den dritten Strafstoß und alle Chancen wurden weiterhin leichtfertig vergeben. Erst zum Spielende  kamen wir durch Tore von Jakub und Yannik zum auch verdienten 0:5 Endstand. Alles in allem ein gelungener Start, doch an der Chancenauswertung muss gearbeitet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.