D2 Unterliegt im ersten Pflichtspiel der SG Holzheim

Bei frühlingshaften Temperaturen hatte unsere D2-Jugend heute die Mannschaft von SG Holzheim zu Gast.
Unser Gast reiste nur mit 8 Spielern an, woraufhin man sich fair auf ein 7+1 einigte.
Den entsprechenden Freiraum auf dem Platz nutzte unsere Mannschaft anfangs besser und ging entsprechend mit 1:0 in Führung.
Torschütze war unsere Nr.9 Gabriel durch einen satten Linksschuss ins linke Eck, nach feinem Zuspiel von Arian.

Danach fand unser Gegner besser ins Spiel und glich zum 1:1 aus.  Unsere Mannschaft ließ aber nicht locker und ging erneut durch einen schönen
Lupfer von Arian zum 2:1 in Führung. Die Zuschauer gingen jetzt auch gut mit und es entwickelte sich eine ausgeglichene Partie bei der unser Gegner wiederum vor der
Halbzeit zum gerechten 2:2 ausglich.

In der 2.Halbzeit entwickelte unsere Mannschaft wieder einige Chancen welche aber nicht genutzt wurden, während unser Gegner mehr Glück hatte und mit 2:3 in Führung ging.
Mit Einsatz gelang es unserer Mannschaft dann aber wieder nach mehreren guten Paraden des gut aufspielenden Holzheimer Torwarts, den Ausgleich mit einem fulminanten Weitschuß unserer Nr.5 Benedikt.

Das Spiel entwickelte sich munter hin und her, wobei die Holzheimer Ihre schnellen Konter ausspielen konnten und kurz hintereinander mit zwei schnellen Toren in Führung gingen.
Leider hatte unsere Mannschaft keine Antwort mehr darauf und verlor das fair geleitete Spiel (durch den erfahrenen Schiedsrichter Erich) mit 3:5.
Eine Leistung die dennoch Mut für die nächsten Aufgaben macht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.