D2 verliert 1:3 gegen Novesia Neuss

Am Samstag war Novesia Neuss zu Gast auf unserer Sportanlage. Aus gegebenem Anlass bzgl. des Terrorattentats in Paris wurde vor Anpfiff eine Gedenkminute abgehalten und an die Opfer und Angehörigen gedacht.

Beide Mannschaften taten sich zu Beginn schwer was den Spielaufbau angeht. Chancen gab es auf beiden Seiten, doch es fehlte der letzte Biss, letztendlich das Tor zu erzwingen und so stand es auch zur Pause verdient 0:0. In der zweiten Halbzeit das gleiche Bild. Das Spiel fand überwiegend im Mittelfeld statt und Torchancen blieben Mangelware. Als man sich schon auf ein 0:0 eingestellt hatte, ließ bei unseren Jungs die Konzentration nach und Novesia erziehlte 10 min vor Schluss das 0:1.  Roki geschockt und völlig konfus nutzte Novesia die Situation und setzte innerhalb von 4 Minuten noch zwei Tore drauf zum 0:3. Roki gelang zwar noch der Anschlusstreffer zum 1:3, doch mehr war heute nicht drin. Unser Glückwunsch geht dennoch an die Fußballfreunde von Novesia Neuss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.