F1 startet erfolgreich in die neue Saison

Aufgrund eines besonders in der zweiten Halbzeit überzeugenden Auftritts, gelang der neuen F1 ein erfolgreicher Auftakt in die neue Spielzeit. War man bereits in den ersten 20 Minuten dem Gast aus Vorst deutlich überlegen, so ließ man auf dem Weg zum gegnerischen Tor durch unkonzentrierte und überhastete Aktionen eindeutig zu viele Torchancen aus.  Das man mit einer 3-0 Führung in die Halbzeitpause ging, hatte man primär der guten Qualität der Fernschüsse zu verdanken. Nach der Pause zeigte die Mannschaft dann, dass sie auch in der Lage ist den Ball ordentlich laufen zu lassen und dabei auch die sich bietenden Torchancen zu nutzen.

Am Ende kassierte der Gast aus Vorst eine deutliche 0-8 Niederlage. Speziell in der 2. Halbzeit war in vielen Situationen eine Spielanlage erkennbar und so fielen nicht nur deutlich mehr Tore als im ersten Durchgang sondern die Tore wurden zum Teil auch sehr schön herausgespielt.

Am nächsten Wochenende ist spielfrei bevor es dann am Donnerstag, den 21. September zum Auswärtsspiel nach Kaarst geht. Da wartet dann mit der F1 der SG Kaarst ein ganz anderer Gegner auf unsere Jungs. Kaarst wird uns alles abverlangen. Vielleicht glückt uns dann ja auch eine Revanche zur 0-3 Niederlage aus der Vorsaison. Die Freude auf das erste Auswärtsspiel der Saison ist jedenfalls schon sehr groß. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.