F2 gelingt Revanche in Weißenberg

Am Freitagabend musste unsere F2 bei der SVG Weißenberg antreten. Bereits in der Hinrunde waren beide Mannschaften aufeinander getroffen. Im Oktober behielten die Weißenberger noch mit 4-2 die Oberhand. Doch im “Rückspiel” waren wir die  bessere Mannschaft und entführten mit einem verdienten 2-1 Auswärtssieg 3 Punkte aus dem Neusser Norden. Die erste Halbzeit verlief relativ ausgeglichen wobei wir bereits in diesem Durchgang mehr und vor allen Dingen bessere Torchancen als die Neusser hatten.

Dennoch gelang dem Gastgeber 5 Minuten vor dem Pausenpfiff, unterstützt durch eine kleine Unachtsamkeit in unserer Abwehr der 1-0 Führungstreffer.  Mit Hilfe einer ruhigen und sachlichen Halbzeitansprache inkl. der ein oder anderen Umstellung war schon zu Beginn der 2. Halbzeit erkennbar, dass es für unsere Jungs nur noch eine Richtung gab. Bis auf zwei Fernschüsse von denen einer an den rechten Pfosten unseres Tores klatschte war von den Weißenbergern nichts mehr zu sehen. Immer wieder rollte ein Angriff nach dem anderen auf das Tor der Gastgeber. Durch zwei wuchtige und sehr platzierte Fernschüsse, jeweils ins linke Eck belohnten sich unsere Jungs für eine mutige und sehr leidenschaftliche Vorstellung. Aufgrund der vielen Torchancen hätten wir noch 1-2 Tore mehr erzielen können. Aber diese haben sich die Jungs ja vielleicht für das nächste Heimspiel kommenden Samstag gegen die F-Jugend von Frimmersdorf-Neurath aufgehoben.  😉

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.