SC Schiefbahn (16.) – SG Rommerskirchen/Gilbach (3.). Vorbericht Quelle NGZ

Das 4:0 in Neuwerk war die optimale Vorlage dafür, wie “Roki” morgen seine Siegesserie auf neun Spiele ausbauen kann. “Ein frühes 1:0 ist natürlich immer super. Aber so kann es nicht jedes mal laufen, Schiefbahn wird kratzen und beißen. Sobald wir damit anfangen, einen Gegner zu unterschätzen, werden wir als Verlierer vom Platz gehen.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.