SG verliert in Büttgen

Heute musste unser D1 in Büttgen antreten und bot eine schwache erste Hälfte.Obwohl wir schnell mit 0:1 in Führung gingen liefen wir teilweise  immer unsere gute Form aus den vergangenen Spielen hinterher.  Nach mehreren Unachtsamkeiten im Mittelfeld lagen wir zur Halbzeit verdient mit 1:3 zurück.

Nun  hieß es nicht aufgeben und kämpfen. Die 2te Halbzeit fing gut an und unsere Jungs erspielten sich mehrere Torschchancen.Nun kam auch noch Pech hinzu .Büttgen eiskalt und vorne immer in Überzahl erziehlte aber das 4:1.Rommerskirchen ließ sich aber nicht hängen und kam nochmal zum 2:4 heran.Nun mußten wir weiter spielen doch uns kam es immer wieder so vor als hatte Büttgen immer einen Spieler mehr auf dem Platz und spielte es am Ende verdient nachhause.Das Trainerteam bedankt sich bei seinen Jungs sowie deren Eltern für die Zusammenarbeit und wünscht ein Frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in neue Jahr

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.